Ausbildung zur Beton- und Stahlbetonbauerin, Lisa (18)
LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG, Göppingen

Dieses Video wurde gedreht bei

LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG • Leonhard-Weiss-Straße 22 • 73037 Göppingen • www.leonhard-weiss.de

Weitere Videos zu diesem Beruf

Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer, Sven (19)

Dieses Video wurde gedreht bei

Bauunternehmung Wilhelm Keller GmbH & Co. KG • Sudetenstr. 17 • 73770 Denkendorf • www.w-keller-bau.de

Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer, Mergim (18)

Dieses Video wurde gedreht bei

Gottlob Rommel GmbH & Co. KG • Bauunternehmung • Von-Pistorius-Straße 14 • 70188 Stuttgart • www.gottlob-rommel.de

Beton- und Stahlbetonbauer/-in

Bau und Ausbau

Er ist jung und stark: der Beton. Zwar haben die alten Römer schon beim Bau des Pantheons einen ähnlichen Werkstoff benutzt, aber unser heutiger Beton ist mit 150 Jahren vergleichsweise jung. Vor allem gemeinsam mit seinem besten Freund, dem Stahl, ist Beton ausgesprochen kräftig und hält hohen Belastungen stand.

Von der Treppe bis hoch zum Fernsehturm

Die Arbeit mit diesen starken Materialen ist sehr abwechslungsreich: von der Herstellung des Betons nach den jeweils für das Bauvorhaben notwendigen Rezepturen über die Fertigung der Schalung bis hin zum Einbau der Stahlbewehrung. Auch baust du Geschossdecken und Treppen im Wohnungsbau oder arbeitest beim Bau von hoch komplizierten Ingenieurbauwerken wie Brücken, Fernsehtürmen und Staudämmen.

Kluger Kopf mit Blick fürs Räumliche

Vom Beton- und Stahlbetonbauer werden vor allem eine gute Auffassungsgabe, technisches Verständnis, handwerkliches Geschick, Augenmaß und räumliches Vorstellungsvermögen erwartet.

Weitere Informationen und Ausbildungsinhalte

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Auftragsübernahme, Leistungserfassung, Arbeitsplan und Ablaufplan
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Baustellen
  • Herstellen von Bauteilen aus Beton und Stahlbeton
  • Einbauen von Dämmstoffen für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz
  • Instandhalten und Sanieren von Beton- und Stahlbetonbauteilen
  • Qualitätssichernde Maßnahmen und Berichtswesen

Ausbildungsdauer / Prüfungen

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Zwischenprüfung:
Während der Berufsausbildung ist eine Zwischenprüfung durchzuführen. Sie soll am Ende des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden.

Gesellen-/Abschlussprüfung:
Die Ausbildung schließt mit einer Gesellen-/Abschlussprüfung ab.

mehr Infos

Freie Stellen in der Region Stuttgart

Ausbildungsplätze und Praktika im Handwerk finden

Beton- und Stahlbetonbauer/-in

1 Praktikum
Karl Essig GmbH Ansprechpartner: Ulli Essig ⋅ Iptinger Str. 45 ⋅ 71287 Weissach

KontaktHerr Ulli Essig
Telefon07044 93500
Fax07044 93509
E-Mailinfo@essigbau.de
Webseite-
-

Beton- und Stahlbetonbauer/-in

2 Lehrstellen
Berthold Kuhnle Bauunternehmung GmbH u. Co. KG ⋅ Mühlweg 28 ⋅ 71334 Waiblingen

KontaktHerr Matthias Kuhnle
Telefon07151 93390
Fax07151 933910
E-Mailbewerbung@berthold-kuhnle.de
Webseitewww.berthold-kuhnle.de
Berufsbeschreibung Die Ausbildung zum Beton- & Stahlbetonbauer/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf und dauert i.d.R. 3 Jahre. Mit einer (Fach-) Hochschulreife kann die Ausbildung auf eine Dauer von 2 Jahre verkürzt werden. Du wirst in dieser Zeit lernen, wie vielfältig einsetzbar der Baustoff Beton ist, wie mit ihm gearbeitet wird und wie er in die richtige Form kommt. Das erwartet Dich:-Vielseitige und qualifizierte Ausbildung auf verschiedenen Baustellen und in der -Schalungsvorbereitung-Baustellen im Ingenieur-, Schlüsselfertig- und Hochbau-Entlohnung nach tariflichen Vorgaben-Berufsschulunterricht und Überbetreibliche Ausbildung im Blockmodell-Ein freundlicher Umgang unter den Kollegen in einem wachsenden Familienunternehmen-Gute Aussichten auf Übernahme nach erfolgreicher Ausbildung Das erwarten wir:-Mindestens ein abgeschlossener Hauptschulabschluss-Leistungsbereitschaft, Lernwille und gute Auffassungsgabe-Motivation, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit-Bereitschaft zu körperlichen Arbeiten und räumliches Vorstellungsvermögen-Handwerkliches Interesse und Spaß an der Arbeit im Freien Wenn Du uns und die auf Dich wartenden Aufgaben vorher kennen lernen möchtest, kannst Du Dich gerne für einen Praktikumsplatz bewerben. Wir stellen sowohl Praktikumsplätze für Schulpraktika, als auch für freiwillige Praktika in den Ferien zur Verfügung. Solltest Du noch Fragen zur Ausbildung haben, kannst Du Dich jederzeit gerne an telefonisch an uns (07151-93390) wenden. Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann schicke eine Bewerbung per Post an: Berthold Kuhnle Bauunternehmung GmbH & Co. KGMühlweg 2871334 Waiblingen oder alternativ per Mail (PDF-Format) an bewerbung@berthold-kuhnle.de

Beton- und Stahlbetonbauer/-in

1 Praktikum
Götz Bauunternehmen ⋅ Wüstenroter Str. 17 ⋅ 71577 Großerlach

Telefon0178 9131041
Fax-
E-Mailgoetz@gbs-bauservice.de
Webseitewww.goetz-bauservice.de
-

Beton- und Stahlbetonbauer/-in

3 Lehrstellen
Leonhard Weiss GmbH & Co. KG ⋅ Leonhard-Weiss-Straße 22 ⋅ 73037 Göppingen

KontaktHerr Siegmund Priemke
Telefon07161/602-1640
Fax07161/602-61640
E-Mails.priemke@leonhard-weiss.com
Webseitewww.leonhard-weiss.com
Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer im Bereich Bauwerks-Instandsetzung und Gussasphaltfür das Ausbildungsjahr 2022 an unserem Standort in Göppingen Das sind Deine Aufgaben:Du sanierst Betonbauteile aller ArtDu verstärkst Brücken und bringst Abdichtungsschichten aufDu arbeitest an freitragenden Konstruktionen Das bringst Du mit:Technisches Interesse und GeschickEin gutes AugenmaßMindestens Hauptschulabschluss Das bieten wir Dir:Einen modernen Arbeitsplatz in einem familiengeführten UnternehmenWeiterbildungsmöglichkeiten nach der AusbildungRegelmäßige FeedbackgesprächeMonatliche AusbildungsvergütungEine moderne Lehrwerkstatt

Beton- und Stahlbetonbauer/-in

3 Lehrstellen
Leonhard Weiss GmbH & Co. KG ⋅ Leonhard-Weiss-Straße 22 ⋅ 73037 Göppingen

KontaktHerr Siegmund Priemke
Telefon07161/602-1640
Fax07161/602-61640
E-Mails.priemke@leonhard-weiss.com
Webseitewww.leonhard-weiss.com
Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauerfür das Ausbildungsjahr 2023 an unserem Standort in Göppingen Das sind Deine Aufgaben:Du stellst die Tragfähigkeit von Betonteilen und ihre entsprechende Form sicherDu stellst Schalungen und Bewehrungen her und montierst dieseDu erstellst Gebäude und Brücken Das bringst Du mit:Technisches Interesse und GeschickEin gutes AugenmaßMindestens Hauptschulabschluss Das bieten wir Dir:Einen modernen Arbeitsplatz in einem familiengeführten UnternehmenWeiterbildungsmöglichkeiten nach der AusbildungRegelmäßige FeedbackgesprächeMonatliche AusbildungsvergütungEine moderne Lehrwerkstatt

Beton- und Stahlbetonbauer/-in

1 Praktikum
Rothwein Bauunternehmung GmbH ⋅ Benzstraße 45 ⋅ 70736 Fellbach

KontaktHerr Martin Rothwein
Telefon0711 5174530
Fax0711 5174531
E-Mailr.rothwein@rothweinbau.de
Webseitewww.rothweinbau.de
Berufsbeschreibung Hol Dir einen Einblick! Das wär doch was für Dich! Probiers einfach aus, wir freuen uns auf Dich!Deine Ausbildung als Beton- und Stahlbetonbauer/-in bereitet dich auf die Herausforderungen des späteren Berufslebens vor.Auftragsübernahme, Leistungserfassung, Arbeitsplan und Ablaufplan, Einrichten, Sichern und Räumen von Baustellen, Herstellen von Bauteilen aus Beton und Stahlbeton, Einbauen von Dämmstoffen für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz, Instandhalten und Sanieren von Beton- und Stahlbetonbauteilen, Qualitätssichernde Maßnahmen und Berichtswesen, Umweltschutz und Nachhaltigkeit Anforderungen  Als Beton- und Stahlbetonbauerin oder Beton- und Stahlbetonbauer solltest du zupacken können und körperlich fit sein. Handwerkliches Geschick, ein gutes Augenmaß und räumliches Denken sind bei diesem Beruf, in dem du ein Teamplayer sein solltest, ebenfalls vorteilhaft.   Wir bieten  Familiäres Umfeld, eingearbeitetes Team, geregelte Arbeitszeiten.

Beton- und Stahlbetonbauer/-in

2 Lehrstellen
Fritz Müller GmbH Bauunternehmen ⋅ Im Kusterfeld 22 ⋅ 71522 Backnang

KontaktHerr Thomas Böhret
Telefon0719 133500
Fax-
E-Mailinfo@fritzmueller.biz
Webseitewww.fritzmueller.biz
Er ist jung und stark: der Beton. Zwar haben die Alten Römer schon beim Bau des Pantheons einen ähnlichen Werkstoff benutzt, aber unser heutiger Beton ist mit 150 Jahren vergleichsweise jung. Vor allem gemeinsam mit seinem besten Freund, dem Stahl, ist Beton ausgesprochen kräftig und hält hohen Belastungen stand.