Ausbildung zur Modistin, Paloma (21)
Hut Hanne, Stuttgart

Dieses Video wurde gedreht bei

Hut Hanne • Königstraße 22 • 70173 Stuttgart • www.hut-hanne.de

Modist/-in

Bekleidung, Textil und Leder

Hut ab vor den Kreationen der Modisten – in diesem Beruf entwirfst und fertigst du praktische oder fantasievolle Kopfbedeckungen für die Damenwelt. Die Mode lässt dir dabei viel kreativen Spielraum und die Wünsche der Kundinnen liefern zusätzliche Impulse. 

Garantiert kein alter Hut

Beim Entwurf kommt es nicht nur auf die ausgefallene Form an. Die Gestaltung berücksichtigt auch die Persönlichkeit, das Aussehen und die bevorzugte Kleidung der jeweiligen Kundin. Alles soll zusammenpassen und die Individualität unterstreichen - mal frech, poppig, flippig und mal klassisch-elegant.

Geschickt und kreativ

Deine vielen Ideen verwirklichst du als Modist mit handwerklichem Können. Du schneidest, nähst und formst die jeweils geeigneten Materialien. Das kann beispielsweise Filz oder Stroh sein, aber auch Stoffe wie Seide, Leinen und Wolle. Dazu entstehen unter deinen Händen noch Garnituren, die deinen Kreationen die Krone aufsetzen. Federn, Blüten, Bänder, sogar ganze Vögel aus Stoff und Deko-Material steckst du deinen Kunden an den Hut. Dieser Beruf bietet dir viele Möglichkeiten. So kannst du selbstständig arbeiten und jederzeit deine eigenen Ideen aus dem Hut zaubern.

Weitere Informationen und Ausbildungsinhalte

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen
  • Umgang mit Informations- und Kommunikationstechniken
  • Umgang mit Kunden
  • Handhaben und Warten von Arbeitsgeräten, Werkzeugen und Maschinen
  • Entwickeln und Gestalten von Modellentwürfen
  • Herstellen von Filz- und Strohhüten
  • Herstellen von Kopfbedeckungen aus anderen Materialien
  • Ausgestalten von Kopfbedeckungen
  • Herstellen von Unterformen
  • Kopieren von Kopfbedeckungen
  • Aufarbeiten und Ändern von Kopfbedeckungen
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen

Ausbildungsdauer / Prüfungen

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Zwischenprüfung:
Während der Berufsausbildung ist eine Zwischenprüfung durchzuführen. Sie soll vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden.

Gesellen-/Abschlussprüfung:
Die Ausbildung schließt mit einer Gesellen-/Abschlussprüfung ab.

mehr Infos

Freie Stellen in der Region Stuttgart

Ausbildungsplätze und Praktika im Handwerk finden

Modist/-in

1 Lehrstelle 2019
Die Staatstheater Stuttgart - - ⋅ Oberer Schlossgarten 6 ⋅ 70173 Stuttgart

KontaktHerr Matthias Lutz
Telefon0711/ 2032-0
Fax-
E-Mailbewerbung@staatstheater-stuttgart.de
Webseitewww.staatstheater-stuttgart.de
Für unsere Modisterei suchen wir ab September 2019 einen Auszubildenden (m/w/d) zum Modisten(Referenznummer: 41120186-K)mit einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden pro Woche. Bei dieser Ausbildung handelt es sich um einen anerkannten Ausbildungsberuf. Die Ausbildung ist dual organisiert und dauert drei Jahre.   Voraussetzungen Mindestens einen Hauptschulabschluss mit guten Noten in gestaltenden und kommunikativen Fächern Räumliche und sprachliche Auffassungsgabe für die Umsetzung der verschiedenen Vorgaben Geschicklichkeit, Kreativität, Belastbarkeit und Ausdauer Ausbildungsinhalte Produktion und Aufbereitung von Modellhüten Herstellung von Mützen und Kappen Interessante künstlerische und anspruchsvolle handwerkliche Aufgaben Das Ausbildungsverhältnis richtet sich nach den Regeln des öffentlichen Dienstes für Auszubildende (TVA-L). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.Weitere Informationen zu diesem Ausbildungsberuf erhalten Sie auf unserer Homepage unter www.staatstheater-stuttgart.de.   Bewerbung Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 31.03.2019 an: Die Staatstheater StuttgartPersonalabteilung, Herrn Matthias LutzOberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgartoder per E-Mail an: bewerbung@staatstheater-stuttgart.deBitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten. Sollten Sie an weiteren Stellen in unserem Hause interessiert sein, senden Sie uns bitte für jede Stellenausschreibung eine gesonderte Bewerbung zu. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und sämtliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen.  Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. „Ihre Bewerbungsdaten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, nur für diese Zwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie erklären sich nach Art.6 Abs. 1 lit. a Datenschutzgrundverordnung i.V. m. § 15 Abs. 1 Landesdatenschutzgesetz BW neu mit der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Bewerbung einverstanden. Sie können Ihrer Einwilligung jederzeit widersprechen, falls Sie Ihre Bewerbung zurückziehen möchten. Ihren Widerspruch richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung@staatstheater-stuttgart.de. Ihre Bewerbungsdaten werden dann gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite unter https://www.staatstheater-stuttgart.de/datenschutz/“.