Ausbildung zur Hörakustikerin, Julia (22)
Wied GmbH & Co KG, Ludwigsburg

Dieses Video wurde gedreht bei

Wied GmbH & Co KG • Hörforum • Seestraße 2/1 • 71638 Ludwigsburg • www.wiedhoerforum.de

Weitere Videos zu diesem Beruf

Ausbildung zur Hörakustikerin, Larissa (19)

Dieses Video wurde gedreht bei

Wied GmbH & Co KG • Hörforum • Seestraße 2/1 • 71638 Ludwigsburg • www.wiedhoerforum.de

Hörakustiker/-in

Gesundheit, Körperpflege, Reinigung

Für die Bedürfnisse deiner Kunden bist du ganz Ohr. Subwoofer und Dolby-Surround-Anlagen gehören aber nicht zu deinem Metier. Für dich als Hörakustiker stehen der Mensch und seine Gesundheit, insbesondere sein Hörvermögen, im Mittelpunkt.

Kleine Geräte für großartigen Sound

Dank hochsensibler Elektronik und ausgefeilter Messmethoden gelingt es dir, Schäden beziehungsweise Schwächen an dem empfindlichen Sinnesorgan Ohr auszugleichen. Du passt Hörsysteme elektroakustisch und individuell an, denn der Grad der Hörminderung und die Bedürfnisse deiner Kunden sind sehr unterschiedlich. Damit du für jeden den richtigen Ton triffst, ermittelst du das Hörvermögen mit Hilfe modernster Messtechnik. Auch beim Herstellen von Ohrpassstücken sind höchstes handwerkliches Geschick und Präzision gefragt. Du fertigst jedes als Einzelstück passgenau an, denn die Form und der exakte Sitz sind entscheidend. In der Feineinstellung der Hörsysteme sind dir Computerprogramme vertraute Hilfsmittel.

Verständnis zeigen und ein gutes Ohr haben

Deine handwerklichen Fertigkeiten und technische Perfektion führen dich als ausgebildeten Hörakustiker zum Erfolg. In deinem Beruf ist auch der zwischenmenschliche Kontakt ein wichtiger Aspekt. In persönlichen Beratungsgesprächen baust du Vertrauen zu deinen Kunden auf, indem du auf ihre Probleme eingehst, Einfühlungsvermögen zeigst und ihnen eine kompetente Beratung bietest. Du brauchst sowohl technisches als auch menschliches Feingefühl. Deine Leistungen in der Hörakustik machen es möglich, dass viele hörbeeinträchtigte Menschen wieder am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Weitere Informationen und Ausbildungsinhalte

  • Berufsbildung
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Arbeits- und Tarifrecht, Arbeitsschutz
  • Arbeitssicherheit, Hygiene, Umweltschutz und rationelle Energieverwendung
  • Lesen und Anwenden von Fachunterlagen, Einsatz der EDV und Datenschutz
  • Planen und Organisieren der Arbeit, Bewerten der Arbeitsergebnisse
  • Verkaufen von Dienstleistungen, Waren und Produkten
  • Ausführen von Geschäftsvorgängen
  • Anatomie, Physiologie und Pathologie der Hör- und Sprechorgane
  • Psychoakustik
  • Akustik
  • Beraten und Betreuen von Patienten
  • Ermitteln und Beurteilen der akustischen Kenndaten des Gehörs
  • Anfertigen von Abformungen des äußeren Ohres
  • Herstellen und Bearbeiten von Otoplastiken
  • Montieren und Modifizieren von Hörsystemen
  • Messen der akustischen Kenndaten von Hörsystemen
  • Auswählen und Anpassen von Hörsystemen und Zubehör sowie Durchführen vergleichender Hörerfolgsmessungen
  • Pädaudiologische Beratung
  • Anleitung der Patienten bei der Benutzung von Hörsystemen und Zubehör
  • Warten und Instandsetzen von Hörsystemen und Zubehör
  • Nachsorge
  • Vorbeugender Gehörschutz

Ausbildungsdauer / Prüfungen

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Zwischenprüfung:
Während der Berufsausbildung ist eine Zwischenprüfung durchzuführen. Sie soll vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden.

Gesellenprüfung:
Die Ausbildung schließt mit einer Gesellenprüfung ab.

mehr Infos

Freie Stellen in der Region Stuttgart

Ausbildungsplätze und Praktika im Handwerk finden

Hörakustiker/-in

1 Praktikum
Hörakustik Maurer GmbH - - ⋅ Wilhelmstr. 8 ⋅ 73084 Salach

Telefon07162 948992
Fax07162 948993
E-Mailinfo@akustikmaurer.de
Webseitewww.akustikmaurer.de
-

Hörakustiker/-in

1 Praktikum
Hörzentrum Krohmer, Inh. Moritz Krohmer e.K. - ⋅ Wildermuthstr. 3 ⋅ 71672 Marbach am Neckar

Telefon07144 8974210
Fax07144 8974211
E-Mailinfo@hoerzentrum-krohmer.de
Webseitewww.hoerzentrum-krohmer.de
-

Hörakustiker/-in

1 Lehrstelle 2020
iffland hören GmbH & Co. KG - - ⋅ Eltinger Str. 56/ Römergalerie ⋅ 71229 Leonberg

Telefon07152 338194
Fax07152 338195
E-Mailleonberg@iffland-hoeren.de
Webseitewww.iffland-hoeren.de
Mittlere Reife oder Abitur Notendurchschnitt mind. 3,0. Bewerbung gerne mit Filialwunsch und den aussagekräftigen Unterlagen an: ausbildung@iffland-hoeren.de oder schriftlich an: iffland.hören GmbH & Co.KG, z.Hd. Frau Westreicher, Am Höhenpark 4, 70713 Stuttgart Praktikum möglich!

Hörakustiker/-in

1 Praktikum
iffland hören GmbH & Co. KG - - ⋅ Schulstr. 8 ⋅ 70839 Gerlingen

Telefon07156 174600
Fax07156 174601
E-Mailgerlingen@iffland-hoeren.de
Webseitewww.iffland-hoeren.de
-

Hörakustiker/-in

1 Lehrstelle 2020
HörStudio Tiesing GmbH - - ⋅ Siemensstraße 22 ⋅ 71254 Ditzingen

KontaktFrau Cornelia Rill
Telefon07156-964600
Fax-
E-Mailbewerbung@stuttgart-sucht-dich.de
Webseitewww.hoerstudio.com
Hörakustiker/in ist einer der schönsten und abwechslungsreichsten Berufe und bietet Dir allerbeste Zukunftschancen. Das sind die wichtigsten Ausbildungsinhalte: Du lernst alles über Akustik, Schall und die Funktionsweise von HighTech-Hörsystemen. Du entdeckst, dass das Ohr viel mehr ist als die sichtbare Ohrmuschel. Du lernst nicht nur Verkaufsgespräche, sondern wirst zu einem einfühlsamen, verständnisvollen Berater für Menschen mit Höreinschränkungen. Unser Handwerk ist das Herstellen von individuellen Otoplastiken und alles, was dazu gehört. Kaufmännische Profis sind wir ebenfalls, und Du lernst die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge kennen. So läuft die Ausbildung ab: Die Ausbildung zum Hörakustiker dauert 3 Jahre und gliedert sich in den berufspraktischen und den theoretischen Teil. Die praktische Ausbildung bekommst Du bei uns im HörStudio Tiesing. Vom ersten Tag an gehörst Du fest zum Team und erlernst Schritt für Schritt alle Fähigkeiten, die für eine erfolgreiche Hörgeräteanpassung nötig sind. Wir erklären Dir, wie die Aufgaben aufeinander aufbauen und geben Dir viel Raum zum Üben und Anwenden. Der Berufsschulunterricht ist für uns Hörakustiker etwas ganz besonderes, denn er findet auf dem Ostsee-Campus im wunderschönen Lübeck statt. Während Deiner Lehrzeit wirst Du etwa 8x für jeweils 4 Wochen nach Lübeck fahren. Die Schule ist hervorragend ausgestattet und bietet Dir exzellente Lernbedingungen. Und nach dem Unterricht kannst Du das Campus-Leben mit anderen Azubis aus ganz Deutschland genießen. Übrigens: Wir unterstützen Dich bei der Finanzierung des Lübeck-Aufenthaltes! Das wünschen wir uns von Dir:Du magst ein familiäres, herzliches Fachgeschäft lieber als einen anonymen Großkonzern. Du findest Menschen mit ihren persönlichen Geschichten interessant und kommst gerne mit Ihnen ins Gespräch. Abwechslung und Weiterentwicklung begeistern Dich mehr als immer gleicher Alltagstrott. Erfolgserlebnisse findest Du spannender als Fehltage. Und Du trinkst lieber eine Viertelstunde vor Arbeitsbeginn noch einen Kaffee bei uns, statt hektisch auf den letzten Drücker zu kommen.