Ausbildung zum Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker, Dominik (20)
Nagel GmbH, Schönaich

Dieses Video wurde gedreht bei

Nagel GmbH • Fenster - Rollladen - Sonnenschutz • Steinbeisstraße 14 • 71101 Schönaich • www.nagel-schoenaich.de

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/-in

Holz und Kunststoff

Rauf, runter, rauf, runter, rauf Tag für Tag muss ein Rollladen funktionieren und Schutz vor neugierigen Blicken bieten. Aber auch Hitze, Kälte und Lärm erteilen Jalousien regelmäßig Hausverbot. Als Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker stehen für dich Energiesparen und Sicherheit im Vordergrund gestalterisches Talent solltest du aber auch mitbringen.

Da läuft doch was!

In der Werkstatt stellst du mit Kollegen die Rollläden, Jalousien und Markisen her. Für Industriehallen darf es auch ruhig ein bisschen mehr sein: Die Herstellung großformatiger Rolltore, Roll- und Scherengitter gehört hier zum täglichen Geschäft. In diesem Beruf bist du also nicht nur ein Holzwurm, du verarbeitest auch Aluminium, Stahl und Kunststoffe nach vorgegebenen Plänen, teilweise von Hand oder mit Hilfe von Spezialmaschinen.

Für die Zukunft gar nicht schief gewickelt

Auf Montage geht es von einem Ort zum anderen. Du montierst mit deinem Team die oft mit Elektroantrieb ausgestatteten Anlagen in Neubauten oder renovierungsbedürftigen Altbauten. So können alle Bewohner bei Bedarf die Schotten dicht machen. Für dich sind mit diesem Beruf die Fenster und Türen zum Erfolg allerdings weit geöffnet.

Weitere Informationen und Ausbildungsinhalte

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Umgang mit Informations- und Kommunikationstechniken
  • Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen, Arbeiten im Team
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Arbeitsplätzen
  • Be- und Verarbeiten von Werk- und Hilfsstoffen sowie von Halbzeugen
  • Handhaben von Werkzeugen und Geräten, Bedienen und Instandhalten von Geräten, Maschinen und technischen Anlagen
  • Herstellen von Rollpanzern, Behängen und Ladenflügeln
  • Herstellen und Montieren von Rollabschlüssen
  • Montieren von nicht rollbaren Abschlüssen
  • Montieren von Automatisierungs- und Steuerungskomponenten
  • Herstellen und Montieren von Rollladen- und Fensterkombinationen
  • Durchführen von Funktionsprüfungen
  • Durchführen von Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten
  • Kundenorientierung
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen

Ausbildungsdauer / Prüfungen

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Zwischenprüfung:
Während der Berufsausbildung ist eine Zwischenprüfung durchzuführen. Sie soll vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden.

Gesellenprüfung:
Die Ausbildung schließt mit einer Gesellenprüfung ab.

mehr Infos

Weitere interessante Berufe

Schau doch mal rein!

Freie Stellen in der Region Stuttgart

Ausbildungsplätze und Praktika im Handwerk finden

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/-in

1 Praktikum
Dieter Steimle und Tino Steimle GbR ⋅ Rötestr. 48/1 ⋅ 70197 Stuttgart

Telefon0711 631583
Fax-
E-Mailinfo@steimle-rollladen.de
Webseitewww.steimle-rollladen.de
Aufgaben:Alle Montagetätigkeiten im Montage- und Kundendienstbereich. Kundendienst und Montage von allen Produkten aus unserem Sortiment wie Markise, Rollläden, Klappläden, Innnenbeschattungen, Terassendächern, Garagentore etc. Unser Servicegebiet liegt hauptsächlich in und um Stuttgart. Qualifikationen: Selbstständiges Arbeiten, ordentliches Auftreten, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Freude an körperlicher Arbeit im Außen- und Innenbereich, Engagement und Lernbereitschaft sowie Flexibilität.

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/-in

1 Lehrstelle 2021
HOEFGEN Sonnen- und Blendschutz GmbH ⋅ Im Maurer 22 ⋅ 71144 Steinenbronn

KontaktFrau Teresa Höfgen
Telefon07157 730310
Fax0711 796201
E-Mailteresahoefgen@blendschutz.de
Webseitewww.blendschutz.de
Berufsbeschreibung Ein Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/in ist Experte für Wärmeschutz, Einbruchschutz, Wind- und Regenschutz, Schallschutz, Blend- und Sichtschutz, Lichtlenkung und Verdunkelung. High-Tech und Handwerk bilden die Basis für diesen zukunftsträchtigen Beruf. Details zur Ausbildung Ausbildungsbeginn ist September 2021. Drei Jahre dauert die Ausbildung. Die meiste Zeit lernen sie praktisch im Betrieb. Unterricht findet in Blockeinheiten statt. Im Jahr sind Sie insgesamt 12 Wochen in der gewerblichen Schule in Ehningen. Sie kommen dort in einem Internat unter.  Was Sie bei uns lernen Montage von Rollladen- und Sonnenschutzanlagen wie Markisen, Jalousien, Rollläden und Garagentoren Sicheren Umgang mit verschiedenen Maschinen und Geräten Bearbeiten und Auswählen von passenden Materialien und Teilen aus Metall, Kunststoff, Holz, Glas und Textilien Einbau und Installation von elektronischen Antrieben und Steuerungen Wartung und Reparaturarbeiten  Was Sie mitbringen Handwerkliches Geschick Freude an Technik und Problemlösung Sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit Was wir Ihnen bieten Nach Ausbildung Aussicht auf Übernahme Respektvolles und freundliches Team Unterstützung und Anleitung beim Lernen Kostenerstattung für Internat und Arbeitsmaterialien Für die Ausbildung ist ein Hauptschulabschluss Mindestvoraussetzung. Bitte überzeugen Sie uns von Ihren Kompetenzen und senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Kurzes Anschreiben + Lebenslauf + Zeugnisse) an: teresahoefgen@blendschutz.de

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/-in

1 Lehrstelle 1970
Nagel GmbH Fenster + Rollladen + Sonnenschutz ⋅ Steinbeisstr. 14 ⋅ 71101 Schönaich

KontaktHerr Matthias Nagel
Telefon07031 75595-0
Fax07031 75595-79
E-Mailinfo@nagel-schoenaich.de
Webseitewww.nagel-schoenaich.de
Haupt- oder Realschulabschluss.

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/-in

2 Lehrstellen 1970
G S I Sonnenschutztechnik Innovations GmbH ⋅ Heilbronner Straße 5 ⋅ 70771 Leinfelden-Echterdingen

KontaktFrau Kerstin Hengelmann
Telefon0711 902880
Fax0711 9028890
E-Mailk.hengelmann@gsi-gmbh.de
Webseitewww.gsi-gmbh.de
Berufsbeschreibung  Reparatur und Montage von Sonnenschutz, Insektenschutz, Umrüstungen auf E-Antriebe, Funk und Steuerung Anforderungen  Hauptschulabschluss, technisches Geschick und Verständnis Wir bieten  3 Jahre Ausbildung

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/-in

1 Praktikum
Karl Bocklet GmbH Rolladen u. Jalousiebau Ansprechp.: Hr. Zondler, Hr. Kösling ⋅ Kastellstr. 08. Okt ⋅ 73734 Esslingen

KontaktHerr Hr. Zondler, Hr. Kösling
Telefon0711 3416970
Fax0711 34169729
E-Mailthomas.koesling@bocklet.info
Webseite-
-