Ausbildung zum Zweiradmechatroniker, Frederik (19)
Zedler-Institut, Ludwigsburg

Dieses Video wurde gedreht bei

Zedler – Institut für Fahrradtechnik und -Sicherheit GmbH • Teinacher Str. 51 • 71634 Ludwigsburg • www.zedler.de

Zweiradmechatroniker/-in

Kfz-Berufe

Du fühlst dich mit deinem Motorrad wie ein "Easy-Rider"? Oder stehst du eher auf Mountainbikes? Wie immer deine Antwort auch ausfällt, der Beruf Zweiradmechatroniker/-in passt zu dir. Du hast dabei die Wahl zwischen Motorrad- und Fahrradtechnik.

Elektronische Fahrzeugtechnik und mehr

Du stellst nicht nur alles, was zwei Räder hat, her, sondern reparierst oder baust die Gefährte auch um. Mess- und Prüfgeräte sind dabei voll im Einsatz. Da Motorrad, Mofa und Mokick keine schützenden Karosserien besitzen, müssen sie beim Wartungsdienst gewissenhaft auf Verkehrssicherheit gecheckt werden. Dazu übernimmst du auch Reparaturen, wie zum Beispiel Rahmen richten. Du bist auch im Einsatz, wenn es darum geht, ein Motorrad auf "Chopper" zu trimmen und dafür beispielsweise eine lange Gabel oder andere Räder zu montieren. Der Anteil elektronischer Systeme in und an Motor- und Fahrrädern wächst und somit auch der Wartungsbedarf. Moderne Zweiradmechatroniker/-innen kennen sich natürlich längst mit Hochvolttechnologie und elektronischen Antriebsarten aus.

Geduld, Geschick und Freundlichkeit

Du bist aber auch für Fahrräder zuständig. Die "Drahtesel" liegen als umweltfreundliches Verkehrsmittel und als Fitnessgerät voll im Trend. Als Zweiradmechatroniker/-in wartest und reparierst du alles vom Trekkingrad über das E-Bike bis zum rekordverdächtigen Rennrad. Der Kunde ist dabei König. Egal, ob er ein Rad von der Stange oder ein individuelles Liegerad wünscht. Deine Geduld und dein Geschick sind gefragt, um die passenden Einzelteile wie Tretlager, Schalt- und Bremssysteme zusammenzubauen. Beim Beratungs- und Verkaufsgespräch mit deinen Kunden ist Freundlichkeit das A und O. Deine Einsatzorte in diesem Beruf sind die Werkstätten und Verkaufsräume des Zweiradfachhandels. Ist also viel Bewegung drin in diesem Beruf.

Weitere Informationen und Ausbildungsinhalte

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen sowie Kontrollieren und Bewerten der Arbeitsergebnisse
  • Qualitätsmanagement
  • Messen und Prüfen an Systemen
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Kommunikation mit internen und externen Kunden
  • Bedienen von Fahrzeugen und Systemen
  • Warten, Prüfen und Einstellen von Fahrzeugen und Systemen sowie von Betriebseinrichtungen
  • Montieren, Demontieren und Instandsetzen von Bauteilen, Baugruppen und Systemen
  • Fügen, Trennen und Umformen
  • Manuelles und maschinelles Bearbeiten
  • Instandhalten von Fahrwerken
  • Instandhalten von elektrischen Systemen

Schwerpunkte / Fachrichtungen

Fachrichtung Fahrradtechnik:

  • Herstellen und Instandhalten von Systemen und Anlagen der Fahrradtechnik
  • Herstellen, Ändern und Instandhalten von Fahrzeugrahmen und deren Gruppen
  • Herstellen, Ausrüsten und Umrüsten von Fahrzeugen mit Zubehör und Zusatzeinrichtungen
  • Warten von Motoren, Warenpräsentation
  • Instandhalten von Komfort- und Sicherheitssystemen
  • Beschaffen, Bereitstellen und Verkaufen von Waren und Produkten
  • Verkauf von Dienstleistungen

Fachrichtung Motorradtechnik:

  • Warten und Prüfen von Motoren
  • Instandhalten von Verbrennungsmotoren
  • Instandhalten von Bauteilen, Baugruppen und Systemen der Kraftübertragung
  • Instandhalten von Gemischbildungseinrichtungen
  • Instandhalten von elektrischen und elektronischen Systemen und Management- Systemen
  • Instandhalten von Komfort- und Sicherheitssystemen
  • Aus- und Umrüsten mit Zubehör- und Zusatzeinrichtungen
  • Herstellen, Umbauen und Ausrüsten von motorisierten Zwei- und Dreirädern sowie motorisierten Spezialfahrzeugen
  • Verkaufen von Dienstleistungen und Produkten

Ausbildungsdauer / Prüfungen

Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre

Zwischenprüfung:
Während der Berufsausbildung ist Teil 1 der Gesellenprüfung durchzuführen. Sie soll vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden.

Abschluss- und Gesellenprüfung:
Die Ausbildung schließt mit Teil 2 der Gesellenprüfung ab.

mehr Infos

Freie Stellen in der Region Stuttgart

Ausbildungsplätze und Praktika im Handwerk finden

Zweiradmechatroniker/-in

Fachrichtung: Motorradtechnik

1 Praktikum
JH-Racingparts Kraftfahrzeugtechnik Jens Hubrich ⋅ Düsseldorfer Str. 18 ⋅ 71332 Waiblingen

Telefon07151 2098495
Fax07151 2098496
E-Mailinfo@jh-racingparts.de
Webseitewww.jh-racingparts.de

Zweiradmechatroniker/-in

1 Praktikum
Fahrradhaus Czernoch GbR (Inh.: Herwig, Benjamin und Andreas Czernoch sowie Holger Klinkmüller) ⋅ Brunnsteige 17 ⋅ 72622 Nürtingen

Telefon07022 39364
Fax07022 39966
E-Mailczernoch@t-online.de
Webseitewww.czernoch.de

Zweiradmechatroniker/-in

1 Praktikum
Zweirad Häcker GmbH ⋅ Ulmer Str. 274 ⋅ 70327 Stuttgart

Telefon0711 425601
Fax0711 421733
E-Mailhaecker.schaefer@t-online.de

Zweiradmechatroniker/-in

1 Praktikum
Gerhard Brenner Wartung und Reparatur von Fahrrädern ⋅ Rosenstr. 34 ⋅ 71404 Korb

Telefon07151 302794
Fax
E-Mailinfo@rad-brenner.de
Webseitewww.elektrofahrrad-shop.com

Zweiradmechatroniker/-in

Fachrichtung: Motorradtechnik

1 Praktikum
Norbert Schmidt Zweiradmechanik (Krafträder) ⋅ Neckarstr. 9 ⋅ 71334 Waiblingen

Telefon07151 9446538
Fax07151 9446536
E-Mailinfo@rollercenter-hegnach.de
Webseitewww.rollercenter-hegnach.de

Zweiradmechatroniker/-in

1 Praktikum
Ralf Schäufele Kraftfahrzeugtechnik ⋅ Brunnenstr. 37 ⋅ 73230 Kirchheim unter Teck

Telefon07021 486386
Fax07021 486387
E-Mailinfo@motorrad-schaeufele.de
Webseitewww.motorrad-schaeufele.de

Zweiradmechatroniker/-in

Fachrichtung: Fahrradtechnik

1 Praktikum
Paul Lange & Co. OHG Ansprechpartnerin: Frau Angelika Knott ⋅ Hofener Str. 114 ⋅ 70372 Stuttgart

Telefon0711 2588300
Fax0711 2588305
E-Mailbernhard.lange@paul-lange.de
Webseitewww.paul-lange.com

Zweiradmechatroniker/-in

Fachrichtung: Fahrradtechnik

1 Lehrstelle 2018
Paul Lange & Co. OHG Ansprechpartnerin: Frau Angelika Knott ⋅ Hofener Str. 114 ⋅ 70372 Stuttgart

Telefon0711 2588120
Fax0711 2588141
E-Mailarbeiten@paul-lange.de
Webseitewww.paul-lange.com
Als Auszubildende/ Auszubildender bei PAUL LANGE & CO. in Stuttgart werden Sie bestens auf Ihren späteren Berufsweg vorbereitet. In unserem Unternehmen erwarten Sie spannende Aufgaben in allen Bereichen. Auzubildende zum/ zur Zweiradmechatroniker/in erhalten praxisnahe Einblicke in die Fahrradtechnik. Dies umfasst u.a. Annahme von Serviceaufträgen, Reparaturarbeiten, Aufbau von Neufahrrädern und Wartungsarbeiten. Mitbringen sollten Sie: Eine gute mittlere Reife, Begeisterung fürs Fahrrad, technisches Verständnis sowie Teamgeist, Motivation und Engagement. Bewerbung per Post oder per Mail an arbeiten@paul-lange.de (Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in PDF-Format mit einer maximalen Größe von 5 MB). Praktikum möglich.