Ausbildung zum Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Fleischerei, Markus (20)
Metzgerei Blessing & Kurz, Köngen


Dieses Video wurde gedreht bei

Metzgerei Blessing & Kurz • Unterdorfstraße 1 • 73257 Köngen • www.blessing-kurz.de

Weitere Videos zu diesem Beruf

Ausbildung zur Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Fleischerei, Nihan (20)


Dieses Video wurde gedreht bei

Metzgerei Oskar Zeeb • Filderhauptstraße 45 • 70599 Stuttgart • www.oskar-zeeb.de

Ausbildung zur Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Bäckerei, Jeanette (23)

Dieses Video wurde gedreht bei

Bäckerei Stöckle UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG • Werner-Siemens-Straße 2 • 74321 Bietigheim-Bissingen • www.baeckerei-stoeckle.de

Ausbildung zur Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Konditorei, Sabine (17)

Dieses Video wurde gedreht bei

Bäckerei-Konditorei-Café Luckscheiter GmbH • Stammhaus & Residenzcafé • Wilhelmstraße 18 • 71638 Ludwigsburg • www.baeckerei-luckscheiter.de

Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk

Lebensmittelgewerbe

So viele frische Backwaren, köstliche Süßigkeiten und leckere Fleisch- und Wurstwaren liegen einladend dekoriert in der Auslage bereit. Da fällt die Auswahl schwer. An diesem Punkt kommst du als Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk ins Spiel.

Sachkundig überzeugen

Mit einem freundlichen Lächeln sorgst du im Verkaufsraum für eine angenehme Atmosphäre, in der sich der Kunde wohl fühlt. Du berätst individuell und beantwortest alle Fragen fachkundig. Dabei ist es für dich kein Problem, dich auf deine Kunden einzustellen.

Als Fachverkäufer musst du die Vielfalt der Produkte im Lebensmittelhandel kennen und über Bekömmlichkeit, Zusammensetzung und Geschmack des Angebots Bescheid wissen. Beim Konditor informierst du beispielsweise über die Angebotspalette von köstlichen Süßigkeiten für Genießer bis hin zum Diätgebäck für Diabetiker und Gesundheitsbewusste. In der Fleischerei hingegen gibst du Auskunft über die Herkunft des Fleisches und mögliche Zubereitungsarten.

Geschmackvoll dekorieren

Zu deinen Aufgaben gehört es auch, dass du dich um ansprechende Dekoration, Geschenkverpackung sowie appetitliche Warenpräsentation und kreatives Garnieren kümmerst. Für die Arbeit in diesem Beruf ist es zudem wichtig, kontaktfreudig zu sein. Außerdem solltest du ein sympathisches Erscheinungsbild sowie Sinn für Sauberkeit und Hygiene mitbringen. Mit diesen Eigenschaften eröffnet dir der Beruf ein tolles Tätigkeitsfeld.

Weitere Informationen und Ausbildungsinhalte

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Nutzen von Informations- und Kommunikationstechnik
  • Umsetzen von lebensmittel- und gewerberechtlichen Bestimmungen
  • Vorbereiten von Arbeitsabläufen, Arbeiten im Team
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Kundenberatung, Verkauf von Produkten
  • Handhaben und Pflegen von Anlagen, Maschinen und Geräten
  • Lagern und Kontrollieren von Lebensmitteln, Verpackungsmaterialien und Betriebsmitteln
  • Durchführen von Geschäftsverkehr
  • Durchführen von Werbung und VerkaufsförderungVerpacken und Aushändigen von Waren
  • Präsentieren von Waren
  • Umgang mit Waren, Fachberatung
  • Herstellen von Gerichten

Schwerpunkte / Fachrichtungen

Schwerpunkt Bäckerei:

  • Umgang mit Waren, Fachberatung
  • Herstellen von Gerichten

Schwerpunkt Konditorei:

  • Umgang mit Waren, Fachberatung
  • Herstellen von Gerichten

Schwerpunkt Fleischerei:

  • Umgang mit Waren, Fachberatung
  • Herstellen von Gerichten

Ausbildungsdauer / Prüfungen

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Zwischenprüfung:
Während der Berufsausbildung ist eine Zwischenprüfung durchzuführen. Sie soll vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden.

Abschlussprüfung:
Die Ausbildung schließt mit einer Abschlussprüfung ab.

mehr Infos

Freie Stellen in der Region Stuttgart

Ausbildungsplätze und Praktika im Handwerk finden

Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk

1 Praktikum
Cafe - Konditorei Geiler Inh. Elke Rahm - ⋅ Osterbronnstr. 52 ⋅ 70565 Stuttgart

Telefon0711 741704
Fax-
E-Mailelke.rahm@t-online.de
Webseitewww.cafe-geiler.webnode.com
-

Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk

1 Praktikum
Häcker Fleischerei - ⋅ Hauptstr. 26 ⋅ 74343 Sachsenheim

Telefon07147 8261
Fax07147 14898
E-Mailoliver.haecker@t-online.de
Webseite-
-

Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk

5 Lehrstellen 1970
Metzgerei Oskar Zeeb GmbH - - ⋅ Gustav-Groß-Straße 10 ⋅ 72760 Reutlingen

KontaktHerr Steffen Pelz
Telefon07121 93600
Fax07121 936030
E-Mailinfo@oskar-zeeb.de
Webseitewww.oskar-zeeb.de
Wir suchen Auszubildende als Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandel/Fleischerei. Folgende Anforderungen erwarten wir: Freundliches und aufgeschlossenes Wesen, gute Deutschkenntnisse, Freude und Motivation, allerbeste Fleisch- und Wurstwaren an anspruchsvolle Kunden zu verkaufen. Die Ausbildung findet in unseren Fachgeschäften im Raum Stuttgart (Wendlingen, Plieningen, Frickenhausen, Bernhausen, Leinfelden, Leonberg, Echterdingen) statt.

Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk

3 Praktika
Nestel Bäckerei Konditorei ⋅ Großbottwarer Str. 44 ⋅ 71720 Oberstenfeld

KontaktFrau Michaela Ritz
Telefon07062 5488
Fax07062 23553
E-Mailm.ritz@baeckerei-nestel.de
Webseite-
-

Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk

5 Praktika
Bäckerei Konditorei Nestel - - ⋅ Großbottwarerstr. 44 ⋅ 71720 Oberstenfeld

KontaktFrau Michaela Ritz
Telefon07062/5488
Fax-
E-Mailm.ritz@baeckerei-nestel.de
Webseitewww.baeckerei-nestel.de
Du hast ein Lächeln das ansteckt und liebst es andere zu beraten. Als Bäckereifachverkäufer bist du der Experte wenn es um den Verkauf von Brot und Backwaren geht. Egal ob es einen großen Kundenansturm zu bewältigen gibt oder du einen Plausch mit deiner Lieblingsstammkundin hältst – hinter der Theke bist du zu Hause. Während deiner drei-jährigen Ausbildung zur Bäckereifachverkäuferin wirst du perfekt auf eine Verkaufstätigkeit in einer Bäckerei vorbereitet. Du lernst zum Beispiel die verschiedenen Brot- und Gebäcksorten zu unterscheiden und die Kunden perfekt zu beraten. Wir bieten: - Wohnortnahes  Arbeiten mit guten Busverbindungen- Elite Seminar  für Top Auszubildende- Ausbildungsbonus  (mehr Lohn für dich)- Mitarbeiterrabatt   Wir sind ein Familienbetrieb und bieten Dir die Möglichkeit dich und deine Stärken voll zu entfalten! Wenn wir dein Interesse geweckt haben dann freue ich mich auf dich und deine Frage zu deiner Ausbildung bei uns!

Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk

5 Praktika
Bäckerei Konditorei Nestel - - ⋅ Großbottwarerstr. 44 ⋅ 71720 Oberstenfeld

KontaktFrau Michaela Ritz
Telefon07062/5488
Fax-
E-Mailm.ritz@baeckerei-nestel.de
Webseitewww.baeckerei-nestel.de
Du hast ein Lächeln das ansteckt und liebst es andere zu beraten. Als Bäckereifachverkäufer bist du der Experte wenn es um den Verkauf von Brot und Backwaren geht. Egal ob es einen großen Kundenansturm zu bewältigen gibt oder du einen Plausch mit deiner Lieblingsstammkundin hältst – hinter der Theke bist du zu Hause. Während deiner drei-jährigen Ausbildung zur Bäckereifachverkäuferin wirst du perfekt auf eine Verkaufstätigkeit in einer Bäckerei vorbereitet. Du lernst zum Beispiel die verschiedenen Brot- und Gebäcksorten zu unterscheiden und die Kunden perfekt zu beraten. Wir bieten: - Wohnortnahes  Arbeiten mit guten Busverbindungen- Elite Seminar  für Top Auszubildende- Ausbildungsbonus  (mehr Lohn für dich)- Mitarbeiterrabatt Und nach der Ausbildung?? Lust auf MEHR?Besuch die Meisterschule oder wir bilden dich intern in einem Bereich weiter z. B. zum Teigmacher/in,  Ofenführe/in Wir sind ein Familienbetrieb und bieten Dir die Möglichkeit dich und deine Stärken voll zu entfalten! Wenn wir dein Interesse geweckt haben dann freue ich mich auf dich und deine Frage zu deiner Ausbildung bei uns!

Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk

5 Praktika
Bäckerei Konditorei Nestel - - ⋅ Großbottwarerstr. 44 ⋅ 71720 Oberstenfeld

KontaktFrau Michaela Ritz
Telefon07062/5488
Fax-
E-Mailm.ritz@baeckerei-nestel.de
Webseitewww.baeckerei-nestel.de
Du hast ein Lächeln das ansteckt und liebst es andere zu beraten. Als Bäckereifachverkäufer bist du der Experte wenn es um den Verkauf von Brot und Backwaren geht. Egal ob es einen großen Kundenansturm zu bewältigen gibt oder du einen Plausch mit deiner Lieblingsstammkundin hältst – hinter der Theke bist du zu Hause. Während deiner drei-jährigen Ausbildung zur Bäckereifachverkäuferin wirst du perfekt auf eine Verkaufstätigkeit in einer Bäckerei vorbereitet. Du lernst zum Beispiel die verschiedenen Brot- und Gebäcksorten zu unterscheiden und die Kunden perfekt zu beraten. Wir bieten: - Wohnortnahes  Arbeiten mit guten Busverbindungen- Elite Seminar  für Top Auszubildende- Ausbildungsbonus  (mehr Lohn für dich)- Mitarbeiterrabatt Und nach der Ausbildung?? Lust auf MEHR?Besuch die Meisterschule oder wir bilden dich intern in einem Bereich weiter z. B. zum Teigmacher/in,  Ofenführe/in Wir sind ein Familienbetrieb und bieten Dir die Möglichkeit dich und deine Stärken voll zu entfalten! Wenn wir dein Interesse geweckt haben dann freue ich mich auf dich und deine Frage zu deiner Ausbildung bei uns!

Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk

1 Praktikum
Baier Bäckerei und Konditorei - ⋅ Hewlett-Packard-Str. 2 ⋅ 71083 Herrenberg

Telefon07032 9109173
Fax07032 9109175
E-Mailemehl@baecker-baier.de
Webseitewww.baecker-baier.de
-

Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk

3 Lehrstellen 2020
Häcker & Messerle GmbH Metzgerei - ⋅ Stuttgarter Str. 187 ⋅ 73312 Geislingen

KontaktFrau Petra Messerle
Telefon07331 96880
Fax07331 968822
E-Mailinfo@haecker-messerle.de
Webseitewww.haecker-messerle.de
Guter Hauptschulabschluss mit einem Notendurchschnitt von 2,0 oder Realschulabschluss. Freundliches, offenes Wesen; gepflegtes Erscheinungsbild; gute Umgangsformen. Praktikum erwünscht.

Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk

3 Lehrstellen 2021
Häcker & Messerle GmbH Metzgerei - ⋅ Stuttgarter Str. 187 ⋅ 73312 Geislingen

KontaktFrau Petra Messerle
Telefon07331 96880
Fax07331 968822
E-Mailinfo@haecker-messerle.de
Webseitewww.haecker-messerle.de
Guter Hauptschulabschluss mit einem Notendurchschnitt von 2,0 oder Realschulabschluss. Freundliches, offenes Wesen; gepflegtes Erscheinungsbild; gute Umgangsformen. Praktikum erwünscht.